Agenda

Apr
9
Sa
Verladen leicht gemacht TEIL 1
Apr 9 – Apr 10 all-day
<!--:de-->Verladen leicht gemacht TEIL 1<!--:--> @ Luuk Teunissen Ausbildungszentrum

Du wolltest schon immer mehr über Luuks Verladetraining lernen? Dann hast du jetzt die Chance dazu!

Buche entweder den zweitägigen Basis-Verladekurs oder lass dich innerhalb von neun Tagen zum „Verladetrainer by Teunissen” zertifizieren.

Kursinhalte und Kosten: 

Teil 1: Basis Verladekurs (2 Tage, 450€)

-Vorbereitung auf die Arbeit am Hänger (Bspw. in Form von Führtraining)

-Das Verladetraining sicher und einfach gestalten

-Volle Kontrolle beim Ein- und Aussteigen

-Übungen mit Pferden, die nur kleine Schwierigkeiten am Hänger haben

-Hintergrundwissen über die verschiedenen Hängersysteme

Nähere Informationen zur Prüfung und den Kosten findest du hier  http://www.luukteunissen.com/events/

Noch Fragen oder gleich anmelden? Dann sende eine E-Mail an info@luukteunissen.com

Apr
22
Fr
Verladen leicht gemacht TEIL 2
Apr 22 – Apr 24 all-day
<!--:de-->Verladen leicht gemacht TEIL 2<!--:--> @ Luuk Teunissen Ausbildungszentrum

Du möchtest Verladetrainer werden? Dann sind das die Inhalte die dich im zweiten Kurs erwarten:

Teil 2: Fortgeschrittenen Kurs (3 Tage)

-Verladen von Problempferden

-Vorbereitende Übungen mit Stange und Rampe

-Schließen des Hängers

-Stresslevel des Pferdes durch Herzfrequenzgerät überwachen 

-Regeln rund um den Transport

Nähere Informationen zur Prüfung und den Kosten findest du hier  http://www.luukteunissen.com/events/

Hast du noch Fragen oder möchtest dich gleich anmelden? Dann schreib einfach eine E-Mail an info@luukteunissen.com

May
2
Mo
Introduktory Kurs – Zum Monty Roberts Instruktor
May 2 – May 13 all-day
<!--:de-->Introduktory Kurs - Zum Monty Roberts Instruktor<!--:--><!--:nl-->introductory Curses<!--:--><!--:en-->Introductory Course<!--:--> @ Domäne Mechtildshausen | Liederbach am Taunus | Hessen | Deutschland

Monty Roberts Instruktor werden

Es gibt keine Vorraussetzungen. Grundsätzlich könnte jeder Pferdeinteressierte die Ausbildung zum Monty Roberts Instruktor beginnen.

Die Ausbildung ist in zwei Teilen aufgebaut, die Introductory und Advanced.

Durch den Introductory Kurs erlangen Sie in ein tiefes Verständnis von Montys Trainingskonzepten und umfangreiches Wissen über die Sprache und Natur der Pferde in Theorie und Praxis. Nach dem zweiwöchigen Kurs werden Sie von zu Hause aus über einen Zeitraum von mehreren Monaten verschiedene Module des Fernstudiums bearbeiten. Dazu gehören auch praktische Erfahrungen zu sammeln und Videos zur Beurteilung an uns zu senden, worauf hin Sie stetig Rückmeldung und wertvolles Feedback erhalten. Abgeschlossen wird dieser Kurs nach der Feldstudie mit einer weiteren Woche, die aus einigen Tagen intensiven Trainings besteht und der Prüfung. Nach erfolgreichem Abschluss der schriftlichen und praktischen Prüfung erhalten Sie von uns das „Monty Roberts Introductory Certificate of horsemanship“.

Mit diesem Zertifikat sind Sie im Stande an dem Advanced-Kurs in Amerika teilzunehmen.
In dem Advanced-Kurs werden Sie mit Wildpferden, rohen Pferden und Problempferden arbeiten. Das alles findet auf der Flag Is Up Farm von Monty Roberts statt. Darauffolgend findet die Feldstudie statt wo man das gelernte praktisch anwendet und die Theorie studiert. Hiernach werden Sie von zu Hause aus über einen Zeitraum von mehreren Monaten verschiedene Module des Fernstudiums bearbeiten. Dazu gehören auch praktische Erfahrungen zu sammeln und Videos zur Beurteilung an Flag Is Up Farms. Nach der Bewertung der Videos wird entschieden ob Sie an der Advanced-Prüfung teilnehmen dürfen oder nicht. Monty Roberts beurteilt die Prüfung persönlich und wenn man die Prüfung schafft, wird man zu einem dreimonatigen Praktikum eingeladen wo auf seiner Farm gearbeitet wird. Nach dem Praktikum wird entschieden ob man Instruktor wird oder nicht.

Die Dauer beträgt zwischen 2 und 5 Jahren für die komplette Ausbildung.

Intro Kurs
Durch den Introductory Kurs erlangen Sie in ein tiefes Verständnis von Montys Trainingskonzepten und umfangreiches Wissen über die Sprache und Natur der Pferde in Theorie und Praxis. Weiterer Bestandteil dieses Kurses ist die Arbeit mit dem Dually Halfter, das Training an der Doppellonge und das sichere Verladen. Zudem werden umfassende Kenntnisse über Fütterung, Zucht und Haltung vermittelt. Der mit bestandener Prüfung abgeschlossene Introductory Kurs ist die Vorraussetzung, um am Advanced Course of horsemanship in den USA teilnehmen zu können. Nach dem zweiwöchigen Kurs werden Sie von zu Hause aus über einen Zeitraum von mehreren Monaten verschiedene Module des Fernstudiums bearbeiten. Dazu gehört auch, praktische Erfahrungen zu sammeln und Videos zur Beurteilung an uns zu senden, worauf hin sie stetig Rückmeldung und wertvolles Feedback erhalten.Abgeschlossen wird dieser Kurs nach der Feldstudie mit einer weiteren Woche, die aus einigen Tagen intensiven Trainings besteht und der Prüfung. Nach erfolgreichem Abschluss der schriftlichen und praktischen Prüfung erhalten Sie von uns das „Monty Roberts Introductory Certificate of horsemanship“.

May
20
Fr
Verladen leicht gemacht TEIL 3
May 20 – May 22 all-day
<!--:de-->Verladen leicht gemacht TEIL 3<!--:--> @ Luuk Teunissen Ausbildungszentrum

Der letzte Teil der Ausbildung zum Verladetrainer.. und das sind die Inhalte:

Teil 3: Profi Kurs (3 Tage)

-Verladetraining mit Problempferden leiten 

-Theorie und Praxis an den Besitzer vermitteln

-Unterrichten/ Anleiten des Besitzers

-Probleme beim Transport erkennen und richtig handeln 

Um zur Prüfung zugelassen zu werden müssen Teil 1-3 vollständig absolviert werden.

Nähere Informationen zur Prüfung und den Kosten findest du hier  http://www.luukteunissen.com/events/

Noch Fragen oder möchtest du dich gleich anmelden? Dann schreib eine E-Mail an info@luukteunissen.com

Apr
9
Sa
Verladen leicht gemacht TEIL 1
Apr 9 – Apr 10 all-day
<!--:de-->Verladen leicht gemacht TEIL 1<!--:--> @ Luuk Teunissen Ausbildungszentrum

Du wolltest schon immer mehr über Luuks Verladetraining lernen? Dann hast du jetzt die Chance dazu!

Buche entweder den zweitägigen Basis-Verladekurs oder lass dich innerhalb von neun Tagen zum „Verladetrainer by Teunissen” zertifizieren.

Kursinhalte und Kosten: 

Teil 1: Basis Verladekurs (2 Tage, 450€)

-Vorbereitung auf die Arbeit am Hänger (Bspw. in Form von Führtraining)

-Das Verladetraining sicher und einfach gestalten

-Volle Kontrolle beim Ein- und Aussteigen

-Übungen mit Pferden, die nur kleine Schwierigkeiten am Hänger haben

-Hintergrundwissen über die verschiedenen Hängersysteme

Nähere Informationen zur Prüfung und den Kosten findest du hier  http://www.luukteunissen.com/events/

Noch Fragen oder gleich anmelden? Dann sende eine E-Mail an info@luukteunissen.com

Apr
22
Fr
Verladen leicht gemacht TEIL 2
Apr 22 – Apr 24 all-day
<!--:de-->Verladen leicht gemacht TEIL 2<!--:--> @ Luuk Teunissen Ausbildungszentrum

Du möchtest Verladetrainer werden? Dann sind das die Inhalte die dich im zweiten Kurs erwarten:

Teil 2: Fortgeschrittenen Kurs (3 Tage)

-Verladen von Problempferden

-Vorbereitende Übungen mit Stange und Rampe

-Schließen des Hängers

-Stresslevel des Pferdes durch Herzfrequenzgerät überwachen 

-Regeln rund um den Transport

Nähere Informationen zur Prüfung und den Kosten findest du hier  http://www.luukteunissen.com/events/

Hast du noch Fragen oder möchtest dich gleich anmelden? Dann schreib einfach eine E-Mail an info@luukteunissen.com

May
2
Mo
Introduktory Kurs – Zum Monty Roberts Instruktor
May 2 – May 13 all-day
<!--:de-->Introduktory Kurs - Zum Monty Roberts Instruktor<!--:--><!--:nl-->introductory Curses<!--:--><!--:en-->Introductory Course<!--:--> @ Domäne Mechtildshausen | Liederbach am Taunus | Hessen | Deutschland

Monty Roberts Instruktor werden

Es gibt keine Vorraussetzungen. Grundsätzlich könnte jeder Pferdeinteressierte die Ausbildung zum Monty Roberts Instruktor beginnen.

Die Ausbildung ist in zwei Teilen aufgebaut, die Introductory und Advanced.

Durch den Introductory Kurs erlangen Sie in ein tiefes Verständnis von Montys Trainingskonzepten und umfangreiches Wissen über die Sprache und Natur der Pferde in Theorie und Praxis. Nach dem zweiwöchigen Kurs werden Sie von zu Hause aus über einen Zeitraum von mehreren Monaten verschiedene Module des Fernstudiums bearbeiten. Dazu gehören auch praktische Erfahrungen zu sammeln und Videos zur Beurteilung an uns zu senden, worauf hin Sie stetig Rückmeldung und wertvolles Feedback erhalten. Abgeschlossen wird dieser Kurs nach der Feldstudie mit einer weiteren Woche, die aus einigen Tagen intensiven Trainings besteht und der Prüfung. Nach erfolgreichem Abschluss der schriftlichen und praktischen Prüfung erhalten Sie von uns das „Monty Roberts Introductory Certificate of horsemanship“.

Mit diesem Zertifikat sind Sie im Stande an dem Advanced-Kurs in Amerika teilzunehmen.
In dem Advanced-Kurs werden Sie mit Wildpferden, rohen Pferden und Problempferden arbeiten. Das alles findet auf der Flag Is Up Farm von Monty Roberts statt. Darauffolgend findet die Feldstudie statt wo man das gelernte praktisch anwendet und die Theorie studiert. Hiernach werden Sie von zu Hause aus über einen Zeitraum von mehreren Monaten verschiedene Module des Fernstudiums bearbeiten. Dazu gehören auch praktische Erfahrungen zu sammeln und Videos zur Beurteilung an Flag Is Up Farms. Nach der Bewertung der Videos wird entschieden ob Sie an der Advanced-Prüfung teilnehmen dürfen oder nicht. Monty Roberts beurteilt die Prüfung persönlich und wenn man die Prüfung schafft, wird man zu einem dreimonatigen Praktikum eingeladen wo auf seiner Farm gearbeitet wird. Nach dem Praktikum wird entschieden ob man Instruktor wird oder nicht.

Die Dauer beträgt zwischen 2 und 5 Jahren für die komplette Ausbildung.

Intro Kurs
Durch den Introductory Kurs erlangen Sie in ein tiefes Verständnis von Montys Trainingskonzepten und umfangreiches Wissen über die Sprache und Natur der Pferde in Theorie und Praxis. Weiterer Bestandteil dieses Kurses ist die Arbeit mit dem Dually Halfter, das Training an der Doppellonge und das sichere Verladen. Zudem werden umfassende Kenntnisse über Fütterung, Zucht und Haltung vermittelt. Der mit bestandener Prüfung abgeschlossene Introductory Kurs ist die Vorraussetzung, um am Advanced Course of horsemanship in den USA teilnehmen zu können. Nach dem zweiwöchigen Kurs werden Sie von zu Hause aus über einen Zeitraum von mehreren Monaten verschiedene Module des Fernstudiums bearbeiten. Dazu gehört auch, praktische Erfahrungen zu sammeln und Videos zur Beurteilung an uns zu senden, worauf hin sie stetig Rückmeldung und wertvolles Feedback erhalten.Abgeschlossen wird dieser Kurs nach der Feldstudie mit einer weiteren Woche, die aus einigen Tagen intensiven Trainings besteht und der Prüfung. Nach erfolgreichem Abschluss der schriftlichen und praktischen Prüfung erhalten Sie von uns das „Monty Roberts Introductory Certificate of horsemanship“.

May
20
Fr
Verladen leicht gemacht TEIL 3
May 20 – May 22 all-day
<!--:de-->Verladen leicht gemacht TEIL 3<!--:--> @ Luuk Teunissen Ausbildungszentrum

Der letzte Teil der Ausbildung zum Verladetrainer.. und das sind die Inhalte:

Teil 3: Profi Kurs (3 Tage)

-Verladetraining mit Problempferden leiten 

-Theorie und Praxis an den Besitzer vermitteln

-Unterrichten/ Anleiten des Besitzers

-Probleme beim Transport erkennen und richtig handeln 

Um zur Prüfung zugelassen zu werden müssen Teil 1-3 vollständig absolviert werden.

Nähere Informationen zur Prüfung und den Kosten findest du hier  http://www.luukteunissen.com/events/

Noch Fragen oder möchtest du dich gleich anmelden? Dann schreib eine E-Mail an info@luukteunissen.com